|  |  | 





 Mitglied im
   BDK

Grosse Kunstauktion Nr.162 - 9./10./16. Mai 2015
Nachverkauf: 18. - 22.05., tgl. 14:00 - 18:00 Uhr

Lot 1170 - Gold-Tabatiere mit dem Portrait von König Leopold II. von Belgien, aus dem Besitz von Kronprinz Rudolf von Österreich-Ungarn. Lot 855 - Allegorien der Jahreszeiten. Entw. wohl F. E. Meyer. Meissen. Um 1750. Lot 740 - Pâte-sur-pâte-Malerei. Meissen. Ende 19. Jh. Lot 1373 - Eugenio Zampighi (1859-1944). Lot 882 - Seltene Deckelterrine mit Hoeroldt-Chinoiserien. Meissen. Um 1725-1730. Lot 1426 - Georg Schrimpf (1889-1938). Lot 243 - Historisch bedeutender Rokoko-Deckelpokal der Metzger-Zunft aus Maulbronn. Augsburg 1755. Lot 605 - August Gaul (1860-1921). Lot 739 - Reiseservice mit Napoleonischen Bataillenszenen. Frankreich. Sèvres. 2. Hälfte 19. Jh. Lot 610/611 - Ferdinand Preiss (1882-1943). Lot 1406 - Otto Modersohn (1865-1943). Lot 248 - Seltene Barock-Schraubflasche. Meister Andreas I Rosenthal. Leipzig. Um 1693-1695. Lot 631 - Arno Breker (1900-1991). Zehnkämpfer. H. 210 cm. Lot 741 - Pâte-sur-pâte-Malerei. Entw. Julius Hentschel. Meissen. Um 1900. Lot 1100/1101 - Prachtvolles Juwelencollier und Paar Juwelenohrgehänge mit Smaragden. Minor-Moderate Qualität. Lot 262 - Musealer Barock-Deckelkrug mit kurländischem Allianzwappen. Meister Stanislaus Schultze. Reval. Um 1650. Lot 1833 - Alex. Amandus von Wahl (1839 - 1903). Imam Schamil. Lot 1647 - Barock-Kommode. Nussbaum. Mainfranken. Um 1760-1770. Lot 1171 - Goldene Tabatiere mit Portrait von Friedrich II. König von Preußen. Lot 263 - Barock-Kugelfussbecher. Meister Johann Philipp Höfler. Nürnberg. Um 1690-1700. Lot 1831 - Vassily Yacovlevitch Gratchev (1831-1905). Lot 873 - "Schneiderin" und "Schneidermeister". Entw. J. J. Kaendler. Meissen. Um 1750. Lot 273 - Renaissance-Besteck. Meister Hans III Petrus & Meister Gottfried Heintze. Breslau/Augsburg. Um 1625/1685. Lot 1348 - Rudolf Epp (1834-1910). Lot 274 - Renaissance-Akeleipokal aus dem Besitz des ungarischen Königs Joh. II. Sigismund Zápolya. Meister F. Nossmann. Hanau. 1565. Prov. Slg. M.C. Baron von Rothschild. Lot 1236 - David (I) Vinckboons (1576 - 1629) attr. Lot 591 - Bruno Zach (1891-1945). Bronze/Elfenbein. Lot 1229 - Monogrammist "HC". Tätig Ende 16. Jh. Lot 1812 - Anonymer Bildschnitzer. Tätig um 1800. Lot 1639 - Louis XV-Doppel Bureau plat aus dem Fürstenhaus Schaumburg-Lippe. Frankreich. Paris. Um 1750-1760. Lot 606 - August Gaul (1860-1921). Lot 1408 - Otto Modersohn (1865-1943). Lot 860 - „Chinesenfamilie“. Entw. P. Reinicke. Meissen. Um 1745. Umfangreiche Kollektion von antikem Schmuck und Juwelen. Lot 1108 - Prachtvolles Smaragdcollier. Smaragd ca. 20 ct. Lot 1621 - Barock-Aufsatzsekretär. Nussbaum. Braunschweig. Um 1730-1740. Lot 871/872 - "Zimmermann" und "Stellmacher". Entw. J. J. Kaendler. Meissen. Um 1750. Lot 1664 - Tapisserie mit Darstellung Apolls. Südliche Niederlande. Enghien. Ende 16. Jh. Lot 1231 - Willem Cornelisz. Duyster (1599 – 1635). Lot 1254 - Christian Wilhelm Ernst Dietrich gen. Dietricy (1712-1774). Lot 2612 - Vier große Parkskulpturen der vier Musen. Carrara-Marmor. Italien. Toskana. 19. Jh. Lot 1622 - Barock-Kommode. Nussbaum. Braunschweig. Um 1750. Lot 1393 - Alexander Koester (1864-1932). Lot 1835 - Vassily Yacovlevitch Gratchev (1831-1905). Lot 1407 - Otto Modersohn (1865-1943).

Gern nehmen wir geeignete Objekte für unsere kommende September-Auktion entgegen.